Home  I  Ranch  I  Lama-Zucht  I  Deckhengste  I  Wanderungen  I  Verkauf  I  Training  I  Produkte

 

Mit dem Lama an der Hand - durch das LAMAWANDERLAND

"Die Lamawanderung war super. Ich finde, dass Canada Dry das liebste Lama war. Es war viel besser als die Schullandwoche. Am besten war, dass ein Lama sogar gerülpst hatte. Das Frühstück war sehr lecker und auch das Abendessen." (Christoph)

"Die Busfahrt war gut. Die Begegnung mit den Lamas war cool. Die Wanderung war anstrengend. Der Schlafraum war in Ordnung. Das Frühstück war sehr gut. Die Lamas waren süß. Chachani war am bravsten und Miriam`s, Alex`, Gloria`s und mein Liebling." (Jenny)

"Mir hat es viel besser als auf der Schullandwoche gefallen, weil wir dort auch alleine draußen spielen durften. Sehr, sehr lustig war das Wandern mit den Lamas (Borsti, Prof. Caruso, Carlos, Estero und Cani). Beim Schlafen war es wieder der reinste Horror, weil viele geschnarcht haben. Das Würstchen, das wir selbst gegrillt haben, war einfach super. Ich würde es vielen anderen Klassen empfehlen." (Alex)

"Es waren schöne zwei Tage und wir hatten viel Spaß. Die Lamas waren sehr nett. Cani war am schönsten. Das Frühstück war das beste der Welt. Am besten war, dass ein Lama gerülpst hatte." (Stefan)

"Mir hat gefallen, dass wir die Lamas führen durften. Es war auch schön, dass wir auf einem Matratzenlager geschlafen haben. Es war schön, dass die Lamas unsere Rucksäcke getragen haben. Das beste Lama war Estero. Aber auch Cani, Carlos, Chachani und Prof. Caruso waren lieb." (Philip)

SCHULWANDERTAGE

Besonders beliebt sind Schulausflüge oder Projekttage, wobei die Lamas die Rucksäcke der Schulkinder tragen und diese unbeschwert die Natur geniessen können. Zu Beginn eines neuen Schuljahres wird dadurch die Klassengemeinschaft gefestigt, als Abschlussveranstaltung ist dies eine bleibende Erinnerung.
Fix angeboten werden (spezielle Angebote auf Anfrage):

Halbtageswanderung:
ab etwa 9 Uhr mit Würstelgrillen am Lagerfeuer und Rückkehr um etwa 13 Uhr.
Kosten: € 8,- pro Person, Mindestteilnehmerzahl 25

Tageswanderung:
Anreise: mit der ÖBB nach Mühling-Plaika bei Wieselburg - GRATIS für alle Top JugendTicket - InhaberInnen! - Abfahrt Wien Hauptbahnhof: 08:30
Ankunft Mühling 10:07 oder Abfahrt Wien Westbahnhof: 08:20 Ankunft Mühling 10:07
Die Lamas werden mit Euren Wanderrucksäcken beladen und wir wandern von der Bahnstation über den Kraftwerkssteg über die Erlauf.
Dann geht es rauf auf die Sill und von dort fast nur mehr abwärts zur Ranch im Lamawanderland.
Nach jeweils einer Wanderstunde machen wir eine Pause und kommen nach gut 3 Stunden am Ziel an.
Dort grillen wir dann am Lagerfeuer "Fledermäuse" und stillen unseren Hunger.
Am Hof gibt es weitere Lamas und Alpakas zu sehen und dort ist auch genug Freiraum für verschiedene Spiele.
Um 14:30 oder 15:30 bringt Euch ein Bus nach Wieselburg zum Bahnhof, wo der Zug nach Wien um 15:05 bzw. 16:06 abfährt,
so dass Ihr um 16:30 bzw. 17:30 wieder in Wien seid.
Und wer das Umsteigen mit der Gruppe nicht so sehr mag, kann alternativ dazu über "Action4school" mit dem Bus anreisen.
Kosten: € 24,- pro Person, Mindestteilnehmerzahl 22

Auf dieser Seite sehen Sie BILDER von Schulwanderungen, VS Markomannenstr., BRG Schuhmeierplatz und mehr.

     

 Kontakt  I  Anreise  I  Fotos  I  Links  I    Tel.: 0650 8706597