Home I Ranch I Lama-Zucht I Deckhengste I Schulprogramme I Verkauf I Wanderungen I Produkte

Trainingskurs


Termin für den nächsten buchbaren Trainingskurs: 1. und 2. April 2017

Das Grundwissen für Haltung Umgang und Training von Lamas und Alpakas wird Ihnen in einem zweitägigen Kurs von Gerhard Rappersberger vermittelt, der sich seit fast 25 Jahren intensiv mit diesen Themen befasst.
Dieser Kurs ist zur Zeit der einzige, der als Basiskurs für die Neuweltkamelidenhaltung vom Bundesministerium anerkannt ist.
In diesem Seminar wird größter Wert auf praxisbezogene Arbeit an und mit den Tieren gelegt:

Fangen in der Koppel, Halftern, Desensibilisieren, Führen an der Leine, Satteln, Zehenpflege, Bürsten, Scheren, Entwurmen oder Medizin oral verabreichen, etc. Sie erhalten viele nützliche Tipps für die Haltung und Pflege von Neuweltkameliden, für den Bau von Stallungen oder Unterständen, Zäunen und Weideeinrichtungen und profitieren von den Erfahrungen eines langjährigen Llameros.

Die Kursgebühr für den zweitägigen Kurs beträgt € 115,- pro TeilnehmerIn
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.
Die Kursgebühr ist beim Kurs zu bezahlen.
Die Kursstärke ist begrenzt auf maximal 12 Teilnehmer/innen.
Der Kursbeginn ist Samstag 9:30 Uhr. Einen Anfahrtsplan erhalten Sie nach der Anmeldung.
Der Kurs endet Sonntag bei Kaffee und Kuchen um etwa 17:00 Uhr.
Am Ende des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat, das gemäß Tierschutzgesetz als Sachkundenachweis für die Haltung von Lamas und Alpakas amtlich anerkannt ist.
Übernachtungsmöglichkeit besteht in Pensionen oder Gasthäusern in der Umgebung, gerne helfen wir bei der Unterbringung.
LAMAS und ALPAKAS

     

Ist der Titel eines 115 Seiten starken Buches mit 36 Farbfotos auf 8 Farbtafeln sowie 56 Schwarzweissfotos und Zeichnungen.

Im vergangenen Winter habe ich meine nunmehr zehnjährige Erfahrung in der Haltung, Pflege und im Training von Neuweltkameliden zu Papier gebracht.

Das Buch ist als Leitfaden für den Neueinsteiger gedacht, beinhaltet aber auch jede Menge Information für Leute, die schon jahrelang Neuweltkameliden halten, sich bisher aber vielleicht noch nicht sehr intensiv mit unseren "Stummen Brüdern" auseinandergesetzt haben.

Die einzelnen Kapitel befassen sich mit der Entstehungsgeschichte, Domestikation, früher Verwendung und heutiger Haltung. Die Haltebedingungen werden ebenso ausführlich behandelt wie die möglichen Gruppenkonstellationen und daraus resultierende Probleme. Ein breiter Raum ist den Entscheidungshilfen vor dem Ankauf gewidmet. Das Zuchtmanagement wird neben den Anforderungen an Futter und Weideeinrichtungen, Pflegemassnahmen und Training der Tiere gleichermassen erläutert wie die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten.

Das Buch kostet € 24,90 und ist entweder im Buchhandel oder direkt bei mir per
E-MAIL zum Buchhandelspreis zuzüglich Porto erhältlich.

ZURÜCK               WEITER

ZURÜCK ZUR STARTSEITE                   

INHALTSVERZEICHNIS de BUCHES:

1 Einleitung
   1.1 Zoologischer Begriff
   1.2 Abstammung - Entstehungsgeschichte   
      1.2.1 Altweltkamele
      1.2.2 Neuweltkameliden
   1.3 Lamas in der Frühzeit
      1.3.1 Domestikation
      1.3.2 Lamas in Religion und Medizin
      1.3.3 Auswirkungen der Eroberung Südamerikas
   1.4 Heutige Verbreitung und Verwendung   
      1.4.1 Lamas und Alpakas in Südamerika
      1.4.2 Lamas und Alpakas außerhalb ihrer Ursprungsländer
      1.4.3 Organisationen und Vereine
      1.4.4 Selektive Zucht im heutigen Südamerika
   1.5 Körperbaumerkmale und deren Fehler   
      1.5.1 Wildlebende Formen
      1.5.2 Haustierformen
      1.5.3 Korrekter Körperbau
      1.5.4 Weitere Kriterien zur Tierbeurteilung

2 Private Lama/Alpakahaltung und Zucht
   2.1 Verwendungsmöglichkeiten von Lamas und Alpakas
   2.2 Vor dem Kauf
      2.2.1 Arten- und Typenauswahl
      2.2.2 Qualitätskriterien
      2.2.3 Gruppenkonstellationen
   2.3 Haltungsbedingungen   
      2.3.1 Mindestanforderungen
      2.3.2 Unterstand
      2.3.3 Weide
      2.3.4 Zäune
      2.3.5 Vergesellschaftung mit anderen Tieren
   2.4 Fütterung   
      2.4.1 Futterzusammensetzung
      2.4.2 Grundfutterarten
      2.4.3 Zusatzfutter - Futterzusätze
      2.4.4 Ernährungszustand
      2.4.5 Giftige Pflanzen
   2.5 Lamazucht
      2.5.1 Zuchtziele
      2.5.2 Genetisch bedingte Mängel
      2.5.3 Fortpflanzung von Neuweltkameliden
      2.5.4 Trächtigkeitsdiagnose
      2.5.5 Geburt
      2.5.6 Fohlenaufzucht bei Problemen

3 Pflege
   3.1 Gesundheitsvorsorge
   3.2 Normalwerte
   3.3 Parasiten und ihre Kontrolle   
      3.3.1 Endoparasiten
      3.3.2 Ektoparasiten
   3.4 Impfungen   
   3.5 Wolle
      3.5.1 Scheren
      3.5.2 Bürsten
      3.5.3 Waschen   
   3.6 Hufpflege
   3.7 Kampfzähne   
   3.8 Kastration

4 Training
   4.1 Halftern   
   4.2 Desensibilisieren   
   4.3 An der Leine   
   4.4 Lamas als Packtiere   
   4.5 Reiten auf Lamas
   4.6 Fahren mit Lamas
   4.7 Verladen

   
                    ZURÜCK ZUR STARTSEITE

This page was designed and created by G. Rappersberger